Drucken

Schnapphänse legen vor, DHB-Herren ziehen nach !

Erfolgreich haben die beiden Mannschaften der Schnapphänse am Samstag die „Schwimmmeisterschaften“ auf dem Vereinsgelände des SSC beendet.

Nach einer intensiven Aufwärmung durch den Fitnesscoach Andreas Wicht waren alle Elternhockeyer heiß auf die Turnierspiele. Auf hohem technischem und konditionellem Niveau gab es schöne Spielszenen mit zahlreichen Toren. Als Gastmannschaften waren die Hockeylöwen aus Chemnitz, die Schaumschläger aus Göttingen, die Kanalratten aus Königswusterhausen und die mamas un die papas aus Meerane vertreten. Die durchaus knappen Spielergebnisse zeigen die Ausgeglichenheit des Teilnehmerfeldes, wobei Jeder hätte Jeden schlagen können.

Zur Siegerehrung zeigte sich dann sogar noch einmal die Sonne über dem Vereinsgelände des SSC.

Die Videoanalyse der Spiele des 8. Schnapphans-Turnieres lieferte die entscheidenden taktischen Hinweise für die Spielführung der DHB-Männermannschaft bei der Hockey-EM am Sonntag in Mönchengladbach!!!

Hier nun die Spielergebnisse aus Jena:

 

Spielpaarung

Ergebnis

Meerane

-

SSC I

1

:

2

Chemnitz

-

SSC II

0

:

2

Göttingen

-

Königswusterhausen

1

:

0

Meerane

-

Chemnitz

0

:

1

SSC I

-

Göttingen

2

:

0

SSC II

-

Königswusterhausen

2

:

1

Göttingen

-

Meerane

1

:

2

SSC I

-

SSC II

2

:

2

Königswusterhausen

-

Chemnitz

0

:

0

Meerane

-

SSC II

1

:

2

Königswusterhausen

-

SSC I

2

:

4

Chemnitz

-

Göttingen

0

:

0

Königswusterhausen

-

Meerane

2

:

0

SSC I

-

Chemnitz

3

:

1

SSC II

-

Göttingen

0

:

0

Nochmals einen Dank an Alle bei der Vorbereitung und Mitwirkung während es Turniers beteiligten Hockeyfreunde!