C-Knaben auf Platz 2 beim Hallenvorbereitungsturnier des CHC Drucken
Geschrieben von: Alexandra Heck   
Montag, den 03. November 2008 um 19:25 Uhr
Am 26.10.08 rollten - mal wieder zu nachtschlafender Stunde – neun C-Knaben mit Elternanhang nach Köthen, um die Hallensaison zu eröffnen.

Vier interessante Spiele standen für Carlos, Kiki, Valentin, Rune, Dustin, Ben-Jakob, Leo, Hendrik und Niklas auf dem Programm.

Zunächst ging es im Spiel gegen den Osternienburger HC darum, überhaupt ein Gefühl für die Halle zu entwickeln, schließlich war es für den Großteil der Mannschaft "Hallenpremiere" in dieser Saison. Insofern war man mit dem 2:2 für den Anfang zufrieden. Schon deutlich besser lief es in der zweiten Begegnung gegen die zweite Mannschaft des Cöthener HC, nach dem 5:1 blickten Trainer Johannes und die Kids etwas entspannter in Richtung "vordere Platzierung". Es folgte das Spiel gegen unsere Thüringer Hockeykollegen aus Apolda, die bis dahin ungeschlagen im Tunrier waren. Hier konnte - mit etwas Glück - ein 4:3 Erfolg verbucht werden.

 

2008-10-26_hallenvorbereitung_chc.jpg

 

Damit hing die Entscheidung über Platz eins oder zwei - wie bereits beim Elchturnier in Spandau - vom Spiel gegen die erste Mannschaft des Cöthener HC ab. Nachdem unsere Jungs in der ersten Halbzeit mit 5:0 in Rückstand gerieten, war - trotz deutlicher Leistungssteigerung - in Halbzeit zwei das "Ding" nicht mehr zu retten. Am Ende hieß es 6:2 für Cöthen, gelungene Revanche für die Niederlage der Cöthener in Spandau ... Platz zwei im Turnier ist - in Anbetracht der fehlenden Hallenpraxis - dennoch aller Ehren wert ! Weiter so ... wir hoffen auf viele spannende und interessante Begegnungen in der Hallensaison.

 

2008-10-26_hallenvorbereitung2_chc.jpg

 

 

Alexandra Heck
Mannschaftsbetreuerin Kinder C

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. März 2009 um 18:25 Uhr