Home Feld
Feldhockey
U14 Jungs beim internationalen Jugendturnier am Gardasee Drucken E-Mail
Geschrieben von: Madeleine Erdt   
Montag, den 12. Juni 2017 um 21:38 Uhr

Am langen Pfingstwochenende fand im italienischen Riva del Garda die dritte Auflage des „Torneo internazionale giovanile - Bee Happy“ statt. Ausrichter ist der Hockeyclub Riva del Garda, am Nordufer des Gardasees. In malerischer Kulisse treten dort seit 3 Jahren Jugendteams aus ganz Europa im fairen Wettstreit gegeneinander an. In diesem Jahr war auch der SSC Jena mit der U14 Knabenmannschaft zu Gast in Italien. Voller Vorfreude begaben sich Couch Lars und seine Jungs, viele mit der gesamten Familie, auf die 700 km lange und erwartungsgemäß staureiche Anreise. Doch schon bei der Ankunft im Hotel, welches ideal zwischen den Hockeyplätzen und dem Gardasee lag, waren die Strapazen der Fahrt vergessen und unser Abenteuer „Hockey spielen am Gardasee“ konnte beginnen…

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Juni 2017 um 14:37 Uhr
Weiterlesen...
 
Unsere Minis und D-Kinder 2016 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heiko Berger   
Sonntag, den 18. September 2016 um 20:31 Uhr

Mini und D-Kinder 2016

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. September 2016 um 21:43 Uhr
 
Knaben C überraschen am letzten Spieltag. Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heiko Berger   
Sonntag, den 18. September 2016 um 15:05 Uhr
Wer am Freitag in den Wetterbericht geschaut hat dachte, dass der letzte Spieltag in der Saison nicht unter den besten Voraussetzungen stattfinden sollte. Zudem stand eine lange Anreise nach Dresden auf dem Programm, was meist mit müden Kindern einhergeht. Doch alles kam anders als gedacht.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. Dezember 2016 um 10:07 Uhr
Weiterlesen...
 
Feldsaison 2016/17 Hinrunde Drucken E-Mail
Geschrieben von: Benjamin Harnisch   
Dienstag, den 13. September 2016 um 14:16 Uhr


hintere Reihe v. l.: Benjamin Harnisch, Maximilian Dorff, Jacob Wenzel, Fabian Vajko, Christian Wittig, Filius Conradi, Anton Meyer, Jan Förste, Kilian Meißner, Theodor Angermüller

vordere Reihe v. l.: Khurram Mumtaz, Klaus Hantsche, Hendrik Heck, Camilo Pena-Philipp, Carlos Pena-Philipp, Robert Philipp, Niklas Heck

es fehlen: Arvid Lang, Georg Hartmann, Uwe Hofmann, Martin Senge

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. Oktober 2016 um 21:06 Uhr
 
C-Knaben punkten in der Endrunde Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Marz   
Dienstag, den 06. September 2016 um 19:53 Uhr

Gleich drei Spiele standen für die C-Knaben in der Endrunde in Meerane an. Das war auch die dreifache Chance zur Wiedergutmachung für die beiden Endrundenauftaktniederlagen gegen Cöthen und Leuna.


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. Dezember 2016 um 10:07 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 14