Home Kinder
Kinder Hallenhockey
++ A Mädchen in Hockey Club Schweinfurt 1926 e.V.++ Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heiko Berger   
Freitag, den 10. November 2017 um 20:47 Uhr

Auch unsere A Mädchen sind heute zu einem Vorbereitungsturnier.

Am heutigen Samstag stehen drei Partien auf dem Programm. Der Start gegen den SSV Ulm war mit einem 1:1 Unentschieden ausgeglichen und macht definitiv Lust auf mehr.

Schweinfurt_Teambesprechung

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. November 2017 um 20:47 Uhr
Weiterlesen...
 
++Mä B sowie Kn B und A beim Hockey Turnier in Goslarer Hockey Club 09 e.V.++ Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heiko Berger   
Freitag, den 10. November 2017 um 20:39 Uhr

++Mä B sowie Kn B und A beim Hockey Turnier in Goslarer Hockey Club 09 e.V.++


Mit gleich drei Mannschaften sind wir heute beim Hallenturnier in Goslar.

Goslar_Mannschaftsfoto

 

Weiterlesen...
 
Ostdeutsche Meisterschaft der B-Mädchen und Knaben in Güstrow Drucken E-Mail
Geschrieben von: Madeleine Erdt   
Samstag, den 25. März 2017 um 21:40 Uhr

Wir waren dabei!



Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 08. April 2017 um 19:01 Uhr
Weiterlesen...
 
Hallensaison der B-Knaben - spannend bis zum letzten Spiel! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Madeleine Erdt   
Mittwoch, den 08. März 2017 um 19:18 Uhr

Erst beim Abpfiff das letzten Spieles dieser Hallensaison war klar, unsere Jungs haben den harten Punktekampf des Spitzentrios der Köthener, Leipziger und Jenaer B-Knaben gewonnen...


Dabei waren: Fabio, Johannes, Willi E., Paul, Markus, Nüssi, Arvid, Karl, Timon und Willi S.

Hier fehlen: Simon und Theo

Weiterlesen...
 
Platzierungsspiele der C-Knaben in Chemnitz Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Marz   
Freitag, den 27. Januar 2017 um 12:18 Uhr

Die Fahrt zu den ersten Platzierungsspielen in Chemnitz gestaltete sich für die SSC-Knaben als schwierig, da das Auto des Trainers sowohl mit Motorschaden als auch mit der Betreuertasche und den Spieltagsunterlagen, der Torwarttasche, drei Kindern, einer Mutter und dem Trainer selbst an der Grenze zu Sachsen seinen Geist aufgab. Nachdem ein Besenwagen wenigstens die Kinder, Mutter und die Hockey-Sachen endlich sicher zur Sporthalle in Chemnitz brachte, konnte es losgehen. Ein angenehmer Waffelgeruch breitete sich in der gesamten Halle aus, und freundlicherweise waren der geplante erste Gegner, der Pillnitzer HV, der veranstaltende Post SV Chemnitz und alle anderen Beteiligten damit einverstanden, den Spielplan so umzubauen, dass trotz unserer Verspätung alle Spiele sportlich entschieden werden konnten.
Das erste Spiel gegen den Gastgeber fing nicht gut an.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. Januar 2017 um 22:09 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 10