Home Kinder C-Knaben in Erfurt
C-Knaben in Erfurt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Marz   
Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 21:09 Uhr

Nach der bitteren Niederlage gegen Meerane am letzten Spieltag stand für die C-Knaben am 8. Januar in Erfurt Wiedergutmachung auf dem Programm. Es ging gegen den Gastgeber. Leider erwischten unsere Jungs keinen guten Tag. Zwar hatte der SSC mehr Ballbesitz, es kam aber kaum ein Ball in den gegnerischen Schusskreis. Bis kurz vor Schluss gab es nur einen Schuss auf das Erfurter Tor, und der war kein Problem für den Erfurt Torhüter.

Die Erfurter dagagen profitierten von vielen einfachen Ballverlusten des SSC und erspielten sich Chance um Chance. Torwart Ferdinand, der beste SSC-Spieler an diesem Tag, kickte, patschte, hechtete Ball um Ball von seinem Tor weg, kurz nach der Pause war aber auch er gegen drei Erfurter machtlos. Es ging unverändert weiter, Jena mit mehr Ballbesitz, Erfurt mit guten Torchancen. Erst kurz vor Schluss dann ein toller Jenaer Spielzug, den Tassilo mit einem schönen Tor abschloss. Da aber der Schiedsrichter das leicht hoppelnde Zuspiel als hohen Ball wertete, bleib es beim 0-1.

Da Freiberg, der letzte geplante Vorrundengegner des SSC, die Fahrt nach Erfurt gar nicht erst angetreten hatte, war es das dann auch schon. Unsere C-Knaben belegten in der Vorrunde den 5. Platz und ziehen gemeinsam mit Weimar und Erfurt ind Platzierungsrunde ein.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 12. Januar 2017 um 20:08 Uhr