Home Info Grundausstattung
Vorletztes Auswärtsspiels beim LSC Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tillmann Graf   
Sonntag, den 23. Mai 2010 um 17:50 Uhr

Am Sonntag , den 16.5.,  begaben wir uns zum Auswärtspiel zum Leipziger Sport Club. Hier bestritten wir das erste von zwei aufeinanderfolgenden Naturrasenspielen.

Das Spiel auf ,für viele junge Spieler , ungewohntem Untergrund begangen wir hochkonzentriert und voller Elan. Trotz einiger Stockunsicherheiten unsererseits standen wir recht kompakt und brachten die Leipziger ein ums andere mal mit unseren Vorstößen in Bedrängnis. Einen dieser Vorstöße nutzte Bärbel zum 1:0.Die Sachsen liessen sich aber nicht lange Bitten und kamen postwendend durch schnelles Kurzpassspiel  zum Ausgleich. Kurz vor der Pause schaffte der LSC es eine Lücke in unserer Hintermannschaft zu nutzen und mit 2:1 in Führung zu gehen.

Nach der Pause drängten wir auf den Ausgleich .Wir rannten ein ums andere mal an , aber es wollte uns partout nicht gelingen zum Torabschluss zu kommen , da die Leipziger fast mit ihrer gesamten Mannschaft am eigenen Schusskreis standen. Sie versuchten immer wieder unserer Angriffe durch hartes Einsteigen und Stockfouls zu unterbinden .

Nach 60. Gespielten Minuten war es wiederum Bärbel der uns mit einem schönen Schuss den Ausgleich bescherte. Diese Unentschieden wollten wir unbedingt halten und so zogen wir uns etwas zurück.Doch kurz vor Schluss bekamen die Hausherren nochmals eine Ecke zugesprochen die sie zu unserem Leidwesen gekonnte zum Endstand von 3:2 einnetzten. So standen wir nach 70 kraftraubenden Minuten mal wieder  mit leeren Händen da.


Es spielten: Björn – Till, Benni H., Hagi, Hoffi - Christian ,Maurice ,Benni L., Roman ,Bärbel – Hütte, Robert

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 13. Juni 2015 um 14:50 Uhr