Home FSJ/BuFDi beim SSC
Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beim SSC (FSJ/BuFDI) Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael Heck   

Wir suchen ab September 2017 wieder einen FSJler

Wir sind ein reiner Hockey-Verein für Feld-, Hallen- und Inline-Hockey mit rund 250 Mitgliedern und einem eigenen Vereinsgelände mit Kunstrasenplatz und Clubhaus.

Jena ist eine Sport- und Wissenschaftsstadt mit rd. 100.000 Einwohnern und 25.000 Studenten an unserer 450 Jahre alten Friedrich-Schiller-Universität und der  Fachhochschule. Ein interessantes Umfeld für Leute mit Ideen, Visionen und Engagement!! Der TREFFPUNKT SSC ist geprägt von Geselligkeit, Offenheit, familiärem Miteinander und hohem ehrenamtlichen Engagement.

Für das Schuljahr 2017/2018 suchen wir eine hockey- oder sportbegeisterte Person im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit. Der Sport- und Sozial-Club Jena bietet ein breites, interessantes und vor allem spannendes Aufgabenfeld. Hauptaugenmerk für den FSJ`ler liegt hierbei bei der Nachwuchsarbeit. Wir wünschen uns eigenes Engagement und Ideen und unterstützen diese gerne.

Voraussetzungen:

  • Du spielst selber Hockey und möchtest Deinen Sport an Kinder und Jugendliche vermitteln. Auch wenn Du in einer anderen Mannschaftssportart aktiv und für neue Herausforderungen offen bist, bist Du bei uns richtig.
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt.
  • Du hast Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen, kannst gut kommunizieren und andere begeistern.
  • Du kannst Dich und Deine Aufgaben gut organisieren und arbeitest gerne selbständig.

Aufgabenbereiche:

  • Kontakte zu Kindergärten und Grundschulen
  • Eigenverantwortliches Training im Kinderbereich
  • Organisation von Veranstaltungen und Turnieren
  • Unterstützung der Verwaltungsarbeit, Unterstützung der Trainer beim Vereinstraining
  • Betreuung von Kinder- und Jugendmannschaften
  • Leitung von Schulhockey AGs und deren Aufbau

Wir bieten

  • Ein sehr gutes Umfeld, mit direkter Anbindung an den Cheftrainer Jugend (A-Lizenz)
  • Raum, eigene Ideen umzusetzen
  • FSJ-gemäße Bezahlung
  • ein kostenfreies Ein-Zimmer-Apartement

Haben wir Dein Interesse geweckt? Hast Du Fragen? Die beantworten Dir gerne:

Heiko Berger, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Michael B. Heck, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 12:33 Uhr